On and Off the Grid ist ein neues Präsentations- und Veranstaltungsprogramm, das sich verschiedenen Formen des Publizierens widmet und im Schaufenster am Hofgarten verortet ist – dem einzigen permanent zugänglichen Ort der Institution. Die Reihe begreift „Publizieren“ im erweiterten Sinne jenseits und zwischen konventionellen Medien und versteht sich als Format für die Vorstellung und Verhandlung von (nicht-)publiziertem Material sowie von Prozessen der Veröffentlichung.

Eleanor Ivory Weber bespielt als zweiter Gast das neue Format im Schaufenster. Weber sind Künstler*in und Autor*in und leben in Brüssel, wo sie Kunsttheorie und kritische Praxis an der Erg (École de recherche graphique-école supérieure des arts) unterrichten. Sie sind außerdem Co-Direktor*in von Divided Publishing. Webers Präsentation im Schaufenster schließt ab mit einer Performance am Samstag, den 4. Juni von 16–18 Uhr.