Vom 10. Mai bis zum 19. Juni 2022 präsentiert die KfW Stiftung die Werkserie Scales of Decay, die im Rahmen des Residenzprogramms der KfW Stiftung in Kooperation mit dem Künstlerhaus Bethanien Berlin 2020 bis 2021 entstanden ist. Lie, bekannt für oft monumentale Installationen aus Pflanzen, Pilzen und Erde, entwirft mit Scales of Decay erstmals Arbeiten auf Papier. Mit Kohle, Kurkuma und Wasserfarben gezeichnet werden Motive wie Insekten, Früchte oder Naturelemente miteinander verwoben. Die Werke fragen nach performativen Prozessen, Wachstum und Verfall. Intuitiv und gestisch werden sie Teil künstlerischer Reflektion von Herkunft und trans­kultureller Identität.

 Die Ausstellung kann im Rahmen der Öffnungszeiten besucht werden. Der Eintritt ist frei. 


Öffnungszeiten
Dienstag - Freitag: 13:00 - 19:00 Uhr
Samstag - Sonntag: 12:00 - 18:00 Uhr
Montag: geschlossen

Weitere Informationen direkt unter: kfw-stiftung.de

10.05. - 19.06.2022

Daniel Lie: Scales of Decay

Villa 102

Bockenheimer Landstraße 102
60323 Frankfurt am Main